Jugendfeuerwehr Landscheid – eine heiße Sache!

 

Jugendfeuerwehr Landscheid im Jahr 2016

Du bist mindestens 10 Jahre alt und hast Lust auf:

  • Kameradschaft
  • Ausflüge
  • Besichtigungen
  • Freundschaften
  • Sport
  • Spiel
  • Technik
  • Umweltschutz
  • Wettbewerbe
  • Zeltlager
  • … und viel viel mehr!!!

 

Dann komm zur Freiwilligen Feuerwehr Landscheid,  denn wir brauchen Nachwuchs!

 

Du bist Dir noch nicht ganz sicher ob die Jugendfeuerwehr das Richtige ist?
Kein Problem. Gerne kannst Du uns besuchen und mal einen Blick ins Geräthaus bzw. in die Arbeit der Jugendfeuerwehr werfen. Immer wenn Licht im Feuerwehrhaus an oder ein Garagentor offen ist, ist jemand da, der Dir bestimmt das Feuerwehrhaus oder die Autos zeigt.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Wichtigste kurz zusammengefasst (speziell für Eltern):

Wer kann mitmachen?
Mitmachen können Kinder, egal ob Junge oder Mädchen, ab 10 Jahren.

Wer leitet die Jugendfeuerwehr?
Die Jugendfeuerwehr ist ein Teil der Freiwilligen Feuerwehr und wird von speziell ausgebildeten Jugendwarten geleitet. Unterstützt werden diese durch Aktive der Freiwilligen Feuerwehr.

Was kostet eine Mitgliedschaft?
Nichts! Durch die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr entstehen keinerlei Kosten! Alle Ausrüstungsgegenstände werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Lediglich bei Ausflügen, Zeltlagern, etc. können geringe Unkostenbeiträge entstehen.

Hat die Jugendfeuerwehr echte Einsätze?
Nein! Mitglieder der Jugendfeuerwehr werden nicht bei Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehr herangezogen. Einsätze sind vor dem Erreichen der Altersgrenze (18 Jahre) und ohne entsprechende Ausbildung nicht Bestandteil der Jugendfeuerwehrarbeit.

Geht es nur um Feuerwehr?
Natürlich ist die feuerwehrtechnische Ausbildung ein Bestandteil der Jugendfeuerwehr. In der praktischen und theoretischen Ausbildung lernen die Jugendlichen schon früh Verantwortung zu übernehmen und den Umgang mit aktueller Feuerwehrtechnik. Spiel und Spaß gehören aber ebenfalls dazu. Zeltlager, Ausflüge, Spieleabende, usw. werden regelmäßig durchgeführt.

An wen muss man sich wenden?
Grundsätzlich gibt es mehrere Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten. Am einfachsten ist es, sich direkt mit unserem Jugendwart in Verbindung zu setzten (jugendwart@feuerwehr-landscheid.de). Weiterhin kann natürlich jedes Feuerwehrmitglied angesprochen werden, wir helfen gerne weiter.

Warum Jugendfeuerwehr?
Die Jugendfeuerwehr bietet Jugendlichen eine sinnvolle und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. Es werden viele Kenntnisse vermittelt die nicht nur im Feuerwehrdienst von Vorteil sind. Auch soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Toleranz, Hilfsbereitschaft, usw. werden gestärkt. Neben Spiel und Spaß soll die Jugendfeuerwehr aber auch die Jugendlichen auf die Arbeit im freiwilligen Feuerwehrdienst vorbereiten. Jugendfeuerwehren werden benötigt, um die Arbeit der freiwilligen Feuerwehren auch in Zukunft zu sichern.